Rettungswagen

Auch die größten Rettungswagen und Sonderfahrzeuge finden in unserer Klimakammer Platz.
Gerade bei Rettungswagen und Sonderfahrzeugen muss ein spezielles Augenmerk auf die sichere Beförderung von Patienten gelegt werden. Genauso entscheidend ist der Arbeitskomfort der Mitarbeiter, die viel Zeit in einem solchen Fahrzeug verbringen müssen.
Bei extremen Außentemperaturen ist für das Bedienpersonal ein angenehmes Arbeitsklima in dem Fahrzeug enorm wichtig, um dauerhaft konzentrierte Arbeit leisten zu können.
Oftmals dauert es bei Minusgraden – gerade bei häufigen Türöffnungen – je nach Einsatzort einige Zeit, bis die gewünschte Innenraum-Temperatur wieder erreicht wird und die Scheiben enteist sind. Um diese Problematiken zu beseitigen, können die Fahrzeuge einem kurzen „Härte-Test“  bei bis zu -35°C in unserer Klimakammer unterzogen werden und so sämtliche Anlagen passend eingestellt und optimiert werden.

Das Zuschalten einer künstlichen Sonneneinstrahlung, die Erzeugung von Luftfeuchtigkeit und das Aufheizen unserer Klimakammer auf bis zu +60°C ermöglicht es uns, die Klimatisierung des Fahrzeugs bei sommerlichen Umgebungstemperaturen zu überprüfen.

Durch Funktionstests (Validierungen) in unserer Klimakammer können Fahrzeughersteller den Nachweis erbringen, dass alle Funktionen am Fahrzeug auch bei extremen Temperaturen einwandfrei funktionieren.

Hierzu ist eine Prüfung nach kundenspezifischen Wünschen und den entsprechenden DIN-Normen unsererseits möglich.
Nach Abschluss der erfolgreichen Prüfung ist es uns möglich, ein entsprechendes Zertifikat aushändigen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Funktionstest bei bis zu -35°C
  • Funktionstests bei bis zu +60°C
  • Tests unter Sonneneinstrahlung
  • Tests unter Luftfeuchtigkeit
  • Kaltstarttests
  • Scheibenenteisungstests
  • Klimatisierungsanlagen-Funktionstest
  • Innenraum-Temperaturverteilungs-Tests
  • „Worst-Case-Szenarien“-Tests
  • Validierungen
  • Prüfungen nach DIN-Normen
  • Kundenspezifische Prüfungen