Thermo-Aufbauten/Kühl- und Heizeinrichtungen

Bei der Entwicklung von Thermoaufbauten, als auch für Tests an den schon vorhandenen Thermoaufbauten ist die Nutzung einer Klimakammer zu Testzwecken unumgänglich. Bei den Tests kann unter jeglichen extrem Bedingungen geprüft werden, ob die Leistung der gewählten Kühl- und Heizeinrichtungen für das Ziel ausreichend ist.
Vor allem bei Thermoaufbauten, die häufig für den Transport von temperatur-empfindlichen Gütern, wie Lebensmitteln, Pharmazeutika, Gefahrgut etc. genutzt werden, ist es wichtig, dass die Isolierung des Koffers/Aufbaus den Anforderungen der DIN SPEC 91323, der EU GDP 2013 oder des ATP Abkommens entsprechen.

In unserer Klimahalle können wir die entsprechende Umgebungstemperatur von -35°C bis +60°C simulieren und den Probanden mittels zusätzlicher Sonnensimulation und Luftfeuchtigkeit realitätsnah prüfen. Auch Langzeittests, wie Transportvalidierungen mit entsprechenden Türöffnungen können selbstverständlich durchgeführt werden.
Mittels Datenloggern wird die Temperaturverteilung im Innenraum des Aufbaus ermittelt. Mit einer Infrarotkamera können selbst die kleinsten Undichtigkeiten erkannt werden.

Gerne werden Aufbauten bzw. Koffer ohne Kühlaggregat auch für den Transport temperaturunempfindlicherer Medikamente, Lebensmittel etc. eingesetzt. Selbst die unempfindlicheren Güter können unter schwierigen Bedingungen verderben.
In unserer Klimakammer können wir über einen längeren Zeitraum ein „Worst-Case-Szenarium“ simulieren. Mittels unseres Equipments kann aufgezeichnet werden, wann die Innenraumtemperatur des Aufbaus den unteren oder oberen Grenzwert erreicht, und das zu transportierende Produkt seine Wirksamkeit bzw. seine Haltbarkeit verliert.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Funktionstests bei bis zu -35°C
  • Funktionstests bei bis zu +60°C
  • Tests unter Sonneneinstrahlung
  • Tests unter Luftfeuchtigkeit
  • Kaltstarttests
  • Scheibenenteisungstests
  • Klimatisierungsanlagen-Funktionstest
  • Innenraum-Temperaturverteilungs-Tests
  • „Worst-Case-Szenarien“-Tests
  • Validierungen
  • Prüfungen nach DIN-Normen
  • Kundenspezifische Prüfungen
  • Temperatur Mapping

Siegel GDP